[christianity Books] eBook Die Bischöfin von Rom BY Manfred Böckl – sableyes.co.uk

Manfred Böckl ´ 5 Free read

Die Bischöfin von Rom

Hrt sie dass sie nach Rom reisen soll um für eine Symbiose zwischen Christentum und den heidnischen Religionen eine weibliche Weltsicht einzutreten Dort wird sie nach großen Erfolgen sogar zur Bischöfin gewählt gerät jedoch immer mehr in Konflikt mit der von den Männern des katholischen Patriarchats verfochtenen Staatsreligion Und schließlich ist ihr Leben in Gefa

review Die Bischöfin von Rom

Erten Heiden sehr tolerant miteinander umgehen sieht Branwyn es als ihre Aufgabe eine Brücke zwischen den beiden Weltanschauungen zu schlagen Zudem hat sie sich in einen Christen verliebt Bei einem Piratenüberfall jedoch kommt ihr Geliebter ums Leben und auf ihrer Flucht gelangt Branwyn schließlich bis zu den Druidinnen des Heilligtums von Avalon In einer Vision erfä

Read ´ PDF, eBook or Kindle ePUB free ´ Manfred Böckl

Britannien in der ersten Hälfte des 4 Jahrhunderts Branwyn eine junge Priesterin und wunderschöne Frau ist Hüterin der heiligen uelle auf der gläsernen Insel Ynys Enlli Sie ist seherisch begabt und weiß dass die kleinen christlichen Gemeinden die bereits im Westen existieren an Einfluss gewinnen werden Da sowohl die keltischen Christen als auch die druidisch orienti


About the Author: Manfred Böckl

Manfred Böckl is a German author of historical fiction as well as a vocal proponent of Neopaganism


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *